20220321 Einladung zum zweiten Vorbereitungstreffen


 

Elf Wanderer folgten dem Wanderführer Hubert Kramer zehn Kilometer durch die heimatlichen Wälder.

Erholung bot der Gasthof Steinhoff in Schönholthausen.

IMG 20220320 145312807 HDR

IMG 20220320 154908647 HDR

 

Der Heimatverein Lenhausen investiert in den Klima- und Naturschutz:

Obstbäume sind gut fürs Klima. Neben der CO2-Bindung und Schadstoffreduzierung tut man mit der Blüte und den Früchten Gutes für Insekten und Vögel. Ausserdem helfen sie im heissen Sommer die Temperatur zu senken und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Somit sind sie ein wichtiger Bestandteil der grünen Infrastruktur unserer Dörfer.

Der Heimatverein Lenhausen hat sich daher dazu entschlossen, am Samstag, 26. März 2022, ab 14.00 Uhr, mindestens sechs alte heimische Obstbäume auf dem Dorfplatz sowie auf der Wiese am Ehrenmal mit der "erweiterten Helfergruppe" des Vereins zu pflanzen. Insektenhotels sind ebenfalls vorgesehen.

tree g1ebf1ab41 640Für diese Bäume werden noch weitere Baumpaten gesucht. Ein Teil der Lenhauser 4. Grundschulklasse hat sich schon dazu bereit erklärt, zusammen mit Ihren Eltern die langfristige Pflege wie z. B. das Gießen im Sommer oder Beschneiden im Herbst,  aber natürlich aus das Ernten zu übernehmen. Ein Urkunde wird auch dazu ausgestellt. Noch nicht angemeldete Baumpaten sind zu diesem Termin herzlich willkommen. Bei guter Witterung wollen wir im Anschluss an das Baumpflanzen gemeinsam mit  allen Helfern, Paten und Eltern noch ein Würstchen am Dorfplatz grillen.


Baum sucht Grundstück:

Auch die Lenhauser Bevölkerung und ortsansässigen Firmen können einen oder mehrere Bäume pflanzen und dadurch einen positiven Beitrag zur Klimabilanz leisten. Hierzu stellt der Heimatverein bis zu 40 Obstbäume für privaten Grundstücke und Firmenflächen kostenlos zur Verfügung.  Interessenten können sich hierfür bis 23.03.2022 beim Vorstand unter der Mailadresse naturschutz [AT] heimatverein [PUNKT] lenhausen-online [PUNKT] de melden und ihre Bestellung formlos aufgeben.

Finanziert wird dieses Projekt vom Heimatverein Lenhausen, der Gemeinde Finnentrop sowie aus dem Preisgeld  des letzten Gemeindewettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2019". Kleine Spenden der Empfänger werden natürlich gern entgegen genommen.

Der Heimatverein freut sich, auf diesem Wege den Klima- und Naturschutz gemeinsam mit den Bürgern und Firmen zu stärken.
(Bild von Jan Kaláb auf Pixabay)


Himmel und Erde berührenEinladung 2022 18032022

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

obwohl uns Covid immer noch fest im Griff hält und sowohl die neue Wallfahrtsleitung in Werl als auch wir als SGV und Veranstalter an die von der Landesregierung ausgesprochenen Verhaltensanweisungen gebunden sind, möchten wir in diesem Jahr unsere Wander-Wallfahrt am 01/02 Juli zu Maria Heimsuchung durchführen.

Es Einladung 2022 18032022 1wäre schön, wenn ihr alle wieder viel Bock auf unsere in den vergangenen Jahren durchgeführte WW hättet. Verwunderlich war es nicht, daß sich in den letzten beiden Jahren viele kleine Pilgergruppen aus unserer Gemeinschaft zu Fuß oder auf dem Rad auf den Weg nach Werl machten. Wir würden uns wünschen, daß die WW in diesem Jahr wieder auf fruchtbarem Boden gedeihen kann.

2022 steht unsere WW nach Werl unter dem Leitwort: „Himmel und Erde berühren“

Werl ist für uns ein besonderer Ort, an dem für uns alle die Berührung von Himmel und Erde erfahrbar ist. Nach Werl pilgern seit Jahrhunderten Menschen mit all dem, was ihr irdisches Leben ausmacht und bewegt, mit all ihren Sorgen und Ängsten, mit all ihren Hoffnungen und Bitten, mit all ihrer Trauer und Enttäuschung, mit all ihren Freuden und all ihrem Glück.

Im Gebet vereint, spüren Pilger und Wallfahrer in Werl auf ihrer Suche nach Ermutigung, Trost und Orientierung die Nähe Marias, ihre liebende Wegbegleitung und Zuwendung.

 

Liebe Grüße von Theo Sapp und Stefan Schröer

 

Unter diesen Links finden ihr die Einladung mit dem genauen Zeitplan, sowie das Anmeldeformular!


 

Spendenübergabe FirmlingeBereits am 4. Adventssonntag starteten die 15 Lenhauser Firmbewerber/innen ihr soziales Projekt. Sie hatten sich im Vorfeld dafür entschieden, einen Verkaufsstand mit Selbstgemachtem nach dem Hochamt anzubieten. Das war ein voller Erfolg. Rund 1000 € kamen bei dieser Aktion zusammen. Am vergangenen Wochenende fand im Lenhauser Pfarrheim das nächste Basic im Rahmen der Firmvorbereitung statt, in dem auch das Thema Tod und das Leben nach dem Tod behandelt wurde. Hierzu war das Team von "strahlemaennchen.de" eingeladen, die mit dem Traummobil vorfuhren und den Jugendlichen einen tollen Einblick in Ihre Arbeit gewährten. Die Firmlinge freuten sich, einen Scheck über 1000 € überreichen zu können. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Projekt mit einer Spende unterstützt haben und natürlich an "strahlemaennchen.de" für den interessanten Besuch.

Stahlemaennchen.de - Herzenswünsche für krebskranke Kinder e.V.


 

 

Zur 1. SGV-Seniorenwanderung 2022 trafen sich um 13 Uhr 30 zwölf Wanderer an der Kirche in Lenhausen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Per Auto fuhr man nach Grevenbrück.

Hier wurde unter Leitung des Wanderführers Hans-Werner Rademacher im Naturschutzgebiet "Breiter Hagen" ein ca.6km Rundwanderweg begangen. Das an diesem Tag herrliche Wetter ermöglichte den Teilnehmern tolle Ausblicke auf die Gegend um Grevenbrück.

Zum Abschluß dieses Wandertages kehrten die Wanderer in das Cafe Brinker (Grevenbrück) ein, wo noch 5 Nichtwanderer zur Gruppe stießen. Bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken wurde die Wanderung beendet.

 IMG 20220309 WA0002 1  20220309 142412618 2

Laut Telekom steht der Glasfaserausbau in den Ortschaften Bamenohl, Lenhausen, Rönkhausen und dem Ortskern Finnentrop bevor. Ausbaubeginn soll April 2022 sein.

Der Ausbau erfolgt durch GlasfaserPlus, dem JointVenture der Telekom - siehe www.glasfaserplus.de. Bauausführende Firma vor Ort ist Selecta als Generalunternehmer (www.selectainfra.de ) für GlasfaserPlus.

Hausanschlüsse und Tarif können ab sofort bestellt werden, zum Beispiel hier: https://glasfaser.telekom.de/ausbau/checkout/availability-check

Die Telekom (Infomobil Magenta Haus) informiert vor Ort wie folgt:

  • vom 22.03. bis 23.03. an der Schützenhalle in Lenhausen
  • vom 24.03. bis 26.03. in der Ortsmitte direkt an der B236 in Bamenohl
  • vom 28.03. bis 29.03. an der Schützenhalle in Rönkhausen und
  • vom 30.03. bis 02.04.2022 am Rathaus der Gemeinde Finnentrop

jeweils montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr.

Weitere Informationen, zum Beispiel für Mieter und Hauseigentümer siehe https://telekomhilft.telekom.de/t5/Glasfaserausbau/Glasfaser-fuer-den-Kreis-Olpe/ba-p/2715999


KindkreuzwegNach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr bietet der Kinderliturgiekreis Lenhausen vom 06.03.2022 bis Ostern erneut den Kreuzweg im Wald zum Selbergehen an. An 11 Stationen wird auf einem Rundweg, der links hinter der Lennebrücke am Sportplatz beginnt, die Leidensgeschichte Jesu kindgerecht dargestellt. Am Ende des Kreuzweges wartet wieder eine kleine Überraschung zum Mitnehmen auf die Kinder.

Dieses Jahr finden zudem 2 geführte Kreuzwegwanderungen für Kinder statt. Treffpunkt ist am 18.03. und 01.04.22 jeweils um 15 Uhr am Sportplatz.

 

 

 

 


 

Die für Samstag, 5. März 2022, geplanten Veranstaltungen (Schützenhochamt und Generalversammlung) mussten coronabedingt leider abgesagt werden.

Ein neuer Termin ist noch nicht bestimmt.


 

Joomla templates by a4joomla