Die wegen der Straßensperrung zum Lenscheid am 13.10.21 ausgefallene SGV-Senioren-Wanderung "Auf dem Saal" wurde am 20.10.21 trotz der gemeldeten "Schlechtwetter- Lage" (Sturm/Regen) von 9 Wanderern-innen durchgeführt. Der "Wettergott" meinte es gut mit uns, so dass wir die ca. 6 km lange Wanderstrecke, geführt von WF Gisela König, mit einer herrlichen Aussicht, begünstigt durch einige "abgeholzte Hänge", genießen konnten. Nach Beendigung der Wanderung kehrten wir im Gasthof Ermes ein und ließen bei "heißen u. kalten" Getränken, Kuchen und Schnittchen den Wandertag ausklingen.

 20211020 153523 SGV  20211020 160658 SGV

 

Huette vom Eselspfad 1920 x 1080„Der kürzeste Weg von Oberhundem zum Alpenhaus heißt bis heute im Volksmund der Eselspfad.“ Nur diesen eher beschwerlichen Eselspfad muss man nicht zwangsläufig in nördlicher Richtung starten, sondern man kann ihn eher gemütlich mit viel Empathie für die herbstliche Natur, auch in südlicher Richtung starten und überwiegend auf leicht befestigten Forstwegen, ausgehend vom Haus des Gastes, erwandern.20211009 Eselspfad1

Nach einem ersten kurzen Anstieg und der Überquerung des Wiggesiepen konnte man die Ruhe der Natur und die Idylle der Sauerländer Berge unterhalb des Stengenbergs, vorbei an den „Oberhundemer Klippen“, parallel wandernd zur Poststraße, fast am höchsten Punkt der Wanderstrecke, genießen. Trittsicherheit und Durchhaltevermögen gehörten natürlich zur Grundausstattung der nach der coronabedingten Tiefschlafphase doch angestrengten SGV-Wanderer.

Ohne jeglichen Stress und bei traumhaftem Wetter erreichten wir geführt vom besten Wanderführer des Westens, daß „ursprünglich als Sauerlandhütte des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins, Sektion Essen“, 1934/35 eingeweihte Alpenhaus. Kurz ausgeruht und frisch gemacht, erwartete uns ein feines, üppiges Mittagsmenü in der Sonne durchfluteten Chillout-Lounge und ein gutes Tröpfchen feinen 20211009 Eselspfad3Geistes.

 

Gut gestärkt aber hochmotiviert wurde der Abstieg vom Alpenhaus über den Eselspfad etwas wilder. Der von den früheren Bewirtschaftern der Alpe (Christel und Siegfried Federle) zugehörige Transport-Esel, der angeblich vielen älteren Einwohnern Oberhundems noch gut in Erinnerung ist, hat es sicherlich nicht immer leicht gehabt.

 

 

Was für ein Traumtag bei strahlend herbstlichem Sonnenschein! Dem Wanderführer HW Rademacher sei Dank!

 

20211009 Eselspfad2

Die Termine finden Sie auf diesen Seiten im Kalender.

Treffpunkt bei unseren Wanderungen ist die Ortswandertafel an der Kirche.
Änderungen, die wir uns vorbehalten, sowie Wanderstrecke oder Wanderzeit werden rechtzeitig durch Aushang und Presse bekanntgegeben.

Die Teilnahme an allen Wanderungen und Veranstaltungen erfolgt nach den gültigen Corona-Vorschriften und auf eigene Gefahr.

"Frisch Auf!"

Die Abteilungsleitung und die Wanderführer


 

st anna

Lenhausen, 03. September 2021

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Vorstand lädt herzlich ein zur Mitgliederversammlung

am Samstag, 11. September 2021, 18.00 Uhr, in der Schützenhalle.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls 2020
  3. Jahresbericht 2020/2021
  4. Kassenbericht 2020
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Wahlen
  7. Verabschiedungen
  8. Projekte (insb. „Dorfraum“)
  9. Kreisschützenfest 2023 in Lenhausen
  10. Termine 2021
  11. Verschiedenes

Um zahlreiche Teilnahme wird freundlich gebeten.

Für die Teilnahme an der Versammlung gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Mit herzlichem Schützengruß

André Zepke

  1. Vorsitzender

 


 

DRK RundlogoIn Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz unterbreitet die St. Anna-Schützenbruderschaft für das Schützenfestwochenende am Samstag, 31.7.2021 ein

Corona-Testangebot

an / in der Schützenhalle Lenhausen. Auch wenn ein Schützenfest nach wie vor nicht im gewohnten Rahmen möglich ist, wird es sicherlich am Wochenende zahlreiche zwischenmenschliche Begegnungen geben. Gehen Sie daher "auf Nummer sicher" und lassen Sie sich kostenlos testen!

Zum Test bitte vorab die folgenden Formulare ausdrucken und ausgefüllt mitbringen:

Nachweis Antigen-Schnelltest, Erfassungsbogen Bürgertestung


 

Liebe Werl-Wanderer, liebe Schützen, liebe Radsportler,MH 2021 1

 

da uns Covid immer noch fest im Griff hält und die neue Wallfahrtsleitung in Werl als auch wir als SGV und Veranstalter, an die von der Landesregierung ausgesprochenen Verhaltensanweisungen gebunden waren, konnte auch in diesem Jahr unsere Wander-Wallfahrt (WW) zu Maria Heimsuchung (MH) nicht in der gewohnten Art und Weise stattfinden.

Im Laufe des späten Frühjahres kristallisierte sich aber auch dieses Jahr heraus, daß MH noch angemessenin Werl, mit allen Wallfahrtsgruppen, gefeiert werden konnte. Die Wallfahrtsleitung um Pfarrer Dr. Best hatte am 04.07.2021 ein Pontifikalamt auf dem Kreuzwegplatz organisiert, zudem alle Wallfahrtsgruppen eine Abordnung aussenden konnten. Stellvertretend für alle Lenhauser WW haben Hans Werner Rademacher, Theo Sapp, Thomas und Melanie Vogt, Diethelm Burke und Stefan Schröer teilgenommen.

Wir haben Bischof Bode gebeten, uns seine Predigt für Euch zu überlassen, damit auch ihr in diesem Jahr ein Stück des Weges gehen könnt; zwar nicht körperlich, so doch im Geiste.


Liebe Grüße von Theo Sapp und Stefan Schröer

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht und die Predigt .... [Datei im PDF-Format]

 


 

Die Schützenbruderschaft gibt bekannt:

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Schützenbrüder,

aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden umfangreichen Kontaktbeschränkungen kann in diesem Jahr die Mitgliederversammlung nicht – wie in der Satzung festgelegt – im I. Quartal stattfinden.

Eine Mitgliederversammlung in digitaler Form halten wir derzeit nicht für notwendig, da keine dringenden Themen zu besprechen sind.

Stattdessen werden wir die Mitgliederversammlung zu einem späteren Zeitpunkt in der gewohnten Form nachholen, da wir Wert auf die persönliche Zusammenkunft aller interessierten Schützenbrüder legen.

Wir wünschen allen Schützenbrüdern und ihren Familien Gesundheit und die notwendige Geduld

und

freuen uns bereits heute auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Mit herzlichem Schützengruß

André Zepke

1. Vorsitzender


 

logo unser dorf rgb jpg 150

 

Bekanntlich haben wir uns im Jahr 2019 als "Siegerdorf" im Gemeindewettbewerb für die nächsthöhere Kreisebene als Teilnehmer qualifiziert. Durch die Covid-19-Pandemie wurde der Kreiswettbewerb bereits einmal vom Jahr 2020 auf 2021 verschoben. 

Nunmehr hat der Kreis Olpe nach einer Umfrage unter den Teilnehmerdörfern, die Bereisung erneut auf 2022 verschoben und teilt mit, dass der neue Bereisungszeitraum für den 9. bis 13. Mai 2022 angesetzt ist.

Im Juni wird dann die Siegerehrung stattfinden, damit bis zur Landesbereisung ab dem 11.08. bis 03.09. noch genügend Zeit ist.


 

Der Ausrichter, die Schützenbruderschaft Lenhausen und der Vorstand mit Beirat des Kreisschützenbund Olpe haben in einer gemeinsamen Videokonferenz am 15. März 2021 beschlossen, in diesem Jahr kein Kreisschützenfest auszurichten. Die Absage wird sehr bedauert und ändert auch nichts an der Hoffnung, dass im zweiten Halbjahr 2021 noch Ortsschützenfeste stattfinden könnten.

Ein Kreisschützenfest in der Dimension einer Großveranstaltung erfordert Planungen, Vorverträge und Absprachen die sechs Monate vor der Veranstaltung unter Dach und Fach gebracht werden müssen. Bei der Abwägung der Risiken ist man aber in der Runde zu dem Entschluss gekommen, dass die Absage eines solchen Festes zum jetzigen Zeitpunkt der richtige Weg ist. Aufgrund der sehr weit gediehenen und umfassenden Vorbereitungen der Schützenbruderschaft Lenhausen wurde die Absage sehr bedauert, aber leider auch als unausweichlich angesehen. Mit der einstimmigen Entscheidung folgt Ausrichter, Beirat und Kreisvorstand auch der eigenen Vorgabe aus dem letzten Jahr. Hier wurde festgelegt, dass ein Kreisschützenfest nur dann ausgerichtet werden sollte, wenn auch eine komplette Schützenfestsaison 2021 möglich ist. Dies wird aber in diesem Jahr nicht möglich sein.

Die Ausrichtung des dann nächsten Kreisschützenfestes in 2023 ist bereits geregelt. Vorbehaltlich einer noch notwendigen Abstimmung in der nächsten Kreisdelegiertenversammlung wird die St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen das Kreisfest 2023 ausrichten und einen Ausrichter für das Kreisschützenfest 2026 hat der Kreisschützenbund mit dem Schützenverein „St. Jakobus“ Elspe auch bereits gefunden.


 

Joomla templates by a4joomla